Blossa 19 Glögg Hawaii Kokosnuss Passionsfrucht

Blossa 2019 jährliche Ausgabe von Glögg hat Geschmacksrichtungen aus Hawaii

Dieses Jahr ist der jährliche Blossa-Glögg auf die Suche nach Inspiration auf die hawaiianische Insel Oahu gefahren, die mitten in der tropischen Zone des Pazifiks liegt.

Der Blossa 19 Aloha Glögg verdankt seine schöne Farbe roten Hibiskusblüten. Die Planung und Produktion von Blossa Glöggs erfordert präzise und weitreichende Teamarbeit. Das Planen des neuen Jahresglöggs hat zum Beispiel vor 18 Monaten begonnen.

Die in diesem Glögg auf Weißweinbasis verwendete Hibiskus (Hibiscus sabdariffa) ist in Hawaii üblich und wird neben der Herstellung von Tee als dekorative Pflanze verwendet.

„Die tropische Süße im veganen Blossa 19 Aloha stammt von Passionsfrüchten und wird durch die fruchtige Säure der Hibiskusblüte ausgeglichen. Die Geschmäcke von Kaffee und Kokos passen gut zusammen und bringen leicht schokoladige Vanillearomen in den Nachgeschmack des Glöggs. Das Aromenspektrum von Glögg ist erfrischend fruchtig und passt gut zu Blossas traditionellen Glögg-Gewürzen wie Nelken “, sagt Åsa Orsvärn, Blossas Hauptmischerin.

Die jährliche Blossa-Glöggs können immer sowohl gekühlt als auch warm genossen werden.

Åsa Orsvärn, Blossas Hauptmischerin

Was ist die beste Weise, Blossa 19 Aloha zu genießen?

„Die jährlichen Blossa-Glöggs können immer gekühlt und warm genossen werden. Ich würde empfehlen, es am Anfang der Glögg-Jahreszeit im Herbst leicht gekühlt zu trinken und dann mit der erwärmten Version fortzufahren, wenn der Winter und das kalte Wetter näher kommen. Sie sollten es mit einem gereiften Käse oder gesalzenen und gerösteten Mandeln probieren, da die reichhaltige und fruchtige Süße des Glöggs sehr gut zu süßen und herzhaften Snacks passt “, sagt Orsvärn

Das Design der Flasche stellt Hibiskusblüten dar.

The pattern adorning the Blossa 19 Aloha bottle, imitating the Aloha shirts of the 1950s, depicts hibiscus flowers. The bottle’s beautiful coral colour is very similar to the colour of the glögg itself. It was inspired by the coral reefs surrounding the Hawaiian Islands. The turquoise colour of the numbers refers to the sea and the surfing culture, whereas the stopper symbolises the colour and surface of a coconut.

Das Muster auf der Blossa 19 Aloha-Flasche imitiert die Aloha-Hemden der 1950er-Jahre und stellt Hibiskusblüten dar. Die schöne Korallenfarbe der Flasche ist der Farbe des Glöggs selbst sehr ähnlich. Es wurde von den Korallenriffen rund um die Hawaii-Inseln inspiriert. Die türkise Farbe der Zahlen beziehen sich auf das Meer und die Surfkultur, während der Stopper die Farbe und Oberfläche einer Kokosnuss symbolisiert.

Blossa 19 Glögg Hawaii coconut passionfruit from above

Blossa jährliche Glögg

Seit 2003 bringt Blossa vor jeder Wintersaison einen neuen Geschmack auf den Markt. Das einzigartige Flaschendesign jedes Jahres hat auch das Interesse der Sammler für das jährliche Glögg geweckt. Seit 2011 hat Blossa sein Netz auf der Suche nach Inspiration für sein jährliches Glögg erweitert. Die klassischen Glögg-Kräuter wurden mit neuen und aufregenden Aromen aus allen Teilen der Welt gemischt. In den letzten Jahren hat sich Blossa von Südamerika (2011), Japan (2012), Indien (2017) und Italien (2018) inspirieren lassen.

Blossa 19 wird im Oktober in Nordic Spirits erhältlich sein. Bestellen Sie unseren Newsletter, um die neuesten Nachrichten und Angebote zu erhalten!

Kostenlose Lieferung für Ihre erste Bestellung!


Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen kostenlosen Liefercode für Ihre erste Bestellung!


Mit dem Beitritt zu Nordic Spirits erhalten Sie einen wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Angeboten zu unseren Getränkeprodukten, neuesten Cocktailrezepten, inspirierenden Geschichten aus den Nordics sowie mit den neuesten Getränkeankommenden.

Nehmen Sie an der Mailingliste teil

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein