Blossa glogg kaltes Wetter

Glögg und andere Heißgetränke für kaltes Wetter

Glögg und hausgemachte Gewürzweine sind das ganze Jahr über ideal zum Aufwärmen kühler Nächte. Glögg ist auch eine gute Zutat für Getränke, Bowlen und Backwaren.

Was sind Heißgetränke?

Das Trinken von Glüh- und Gewürzwein ist seit dem Mittelalter in Europa eine gängige Praxis. Der deutsche Glühwein und der englische „mulled wine“ sind gewürzte Getränke, die dampfend heiß serviert werden. Traditionell wird gewürzter Wein in den Wochen vor Weihnachten auf Plätzen und Märkten verkauft.

Der den Schweden und Finnen bekannte Glögg ähnelt seinen europäischen Schwestern. Das Trinken von Glögg ist seit den 1890er Jahren in Schweden eine beliebte Weihnachtstradition. Er kam Anfang des 20. Jahrhunderts nach Finnland und wurde nach dem Alkoholverbot als Weihnachtsgetränk populär.

Glögg hat seinen Namen von dem schwedischen Wort „glödga“, was „glühend machen“ bedeutet. Laut einer alten Tradition wurde Glögg hergestellt, indem ein Zuckerhut in Spirituosen getaucht und in Gewürzwein erwärmt wurde. Das Getränk erhielt seinen Namen also von der Zubereitungsmethode. Die Zitrusfrüchte, Zimt, Nelken, Kardamom und Ingwer, die zum Würzen von Glögg verwendet wurden, waren im späten 19. Jahrhundert ebenfalls gewöhnliche Gewürze.

Glögg heiß oder kalt servieren

Glögg und andere Heißgetränke, die als traditionelle Weihnachtsgetränke betrachtet werden, haben in den letzten Jahren außerhalb der Glögg-Saison oder in den Wochen vor Weihnachten, einen stärkeren Fuß gefasst.

Glögg hat seinen Namen von dem schwedischen Wort „glödga“, was „glühend machen“ bedeutet.

Der Cocktail-Boom, der derzeit Europa und insbesondere Großbritannien erfasst, verändert die Weihnachtstraditionen. Obwohl Glögg hauptsächlich während der Saison der Weihnachtsfeiern serviert wird, sind gewürzte Getränke, die heiß oder kalt mit anderen Getränken gemischt serviert werden, das ganze Jahr über angenehm und verlängern die Glögg-Saison daher erheblich.

Hausgemachter Gewürzwein ist beispielsweise ideal für kühle Nächte zu jeder Jahreszeit, wohingegen sich Glögg im gekühlten Zustand leicht für eine schöne Bowle oder eine aufregende, würzige Sangria oder sogar für Kaffee eignet. Glögg ist auch eine herrliche Zutat für viele Backwaren und andere Gerichte.

Es ist auch ein Getränk, das leicht eine neue Note mit einer etwas kühnen Würze annimmt. Da Glögg kräftig-würzig und süß ist, hält er sogar überraschenden Aromen stand. Die Kombination von Glögg mit heißem Apfelwein oder einem einladenden Begrüßungsgetränk aus Glögg und Sekt sind gute Beispiele für die Vielseitigkeit von Glögg. Schauen Sie sich beim Erhitzen Ihres Glöggs diese Tipps an.

Verwenden Sie Glögg beim Kochen

Glögg ist eine selbstverständliche Wahl für ein Getränk, das auf der Weihnachtsfeier mit Gebäck kombiniert wird, es ist jedoch auch eine gute Zutat in Backwaren. Sie können Glögg auch zum Glasieren von Desserts wie Parfaits oder Käsekuchen verwenden, damit die Desserts gut in die Glögg-Saison passen.

Blossa mug and snacks

Der würzige und süße Glögg passt gut zu skandinavischem Roggen- und Malzbrot.

Der aromatische und würzige Glögg eignet sich auch für andere Gerichte. Er eignet sich hervorragend für Marinaden, die das Fleisch zart machen und würzen sowie für Saucen und Eintöpfe oder Salzwasser für Essig-Heringsgerichte.

Glögg verfügt über eine breitgefächerte Geschmackswelt für mutige Kombinationen

Die Hinweise zum Mischen von Glögg-Getränken gelten auch für Lebensmittel. Die würzige und süße Geschmackswelt von Glögg ist so breitgefächert, dass sie mit den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen kombiniert werden kann.

Glögg passt gut zu traditionellen Lebkuchen, verschiedenen Blauschimmelkäse-Sorten und Obst. In pikanten Köstlichkeiten eignet sich Glögg hervorragend zum Beispiel zu skandinavischem Roggen- und Malzbrot sowie Rentier-Mousse.

Fügen Sie Ihrem Glögg eine frische Note hinzu, indem Sie die Glögg-Gläser unter eine Serviette auf die Untertasse stellen und daneben ein oder zwei kleine Leckerbissen legen. Versuchen Sie zum Beispiel gewürzte Schokolade, Lakritze oder sogar Marshmallows für eine spielerische Note.

Kostenlose Lieferung für Ihre erste Bestellung!


Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen kostenlosen Liefercode für Ihre erste Bestellung!


Mit dem Beitritt zu Nordic Spirits erhalten Sie einen wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Angeboten zu unseren Getränkeprodukten, neuesten Cocktailrezepten, inspirierenden Geschichten aus den Nordics sowie mit den neuesten Getränkeankommenden.

Nehmen Sie an der Mailingliste teil

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein