Koskenkorva verwendet reines finnisches Quellwasser

Wir verwenden reines finnisches Quellwasser

Die andere Hauptzutat und ein der Gründe für den weichen Geschmack unseres Wodkas ist das 100 % ungefiltertes und unverarbeitetes reines Quellwasser aus Rajamäki.

Das Wasser in Finnland ist für seine einzigartige Qualität bekannt. Wasser aus Regen und schmelzendem Schnee fließt durch die Kämme von Salpausselkä, und sein sandiger Boden reinigt das Wasser auf natürliche Weise. Die Wirkung des Bodens und das Fehlen der chemischen Behandlung leiht das Wasser seinen frischen Geschmack und seine klare Farbe. Die Wasserqualität wird regelmäßig von einem externen Labor geprüft. Das Wasser wird aus von sieben bis acht Metern unter der Erde in die Abfüllanlage von Rajamäki gepumpt, wo es dem Getreidespirituose zugesetzt wird.

Um die außergewöhnliche Wasserqualität zu erhalten, schützt Altia die Wasserentnahmegebiete, indem es Land besitzt, den Bau einschränkt und Umweltschutz in dem Gebiet schafft.