Saunaquast

Wie bindet man Birkenzweige vor der Sauna

Bringen Sie Ihren Kreislauf in Schwung, indem Sie sich leicht über den Rücken peitschen. Der wunderbare Duft von Birke und Saft verbreitet sich in der Sauna. Kein Duft auf der Welt könnte dies jemals ersetzen.

Mittsommer ist normalerweise der Startpunkt der Birkenzweigsaison. Mit dem ersten Birkenzweigen beginnt der Sommer.

Die Hängebirke (die mit den dreieckigen Blättern) eignet sich am besten zum Binden in Bündel. Die Blätter fallen weniger leicht ab und hinterlassen weniger Schmutz in der Sauna. Die Papier-Birke hat eher einen Duft, wenn er Ihnen wichtiger ist. Aber natürlich hindert Sie nichts daran, die beiden in Ihrem Bündel Birkenzweige zu mischen. In Finnland nennen wir Birkenzweigbündel „vasta“ oder „vihta“, je nachdem aus welchem Teil Finnlands wir kommen. Es gibt auch verschiedene Arten, Birkenzweige zu binden.

Es gibt keine richtige oder falsche Weise, aber so gehen wir vor.

  1. Sammeln Sie einige Zweige von etwa 50 cm Länge - vorzugsweise Hängebirke, aber wenn Sie möchten, können Sie auch ein paar Zweige von Papier-Birke hinzufügen. Legen Sie die Zweige zusammen, um ein Bündel mit genau der richtigen Dicke zu bilden, wobei die Unterseite der Blätter nach außen zeigt. Platzieren Sie die dünneren Zweige an der Außenseite Ihres Bündels, die dickeren eher in der Mitte.

  2. Ziehen Sie die Rinde vom Boden der Zweige ab, so dass Sie einen Schaft haben, an dem Sie sich festhalten können.

  3. Anschließend binden Sie die Zweige mit dünnen Zweigen zusammen, wobei die Rinde entfernt wird. Diese wurden gedreht und gebogen, um sie weicher und flexibler zu machen.

  4. Zuerst schieben Sie das Ende der Zweigschnur durch den Schaft und wickeln Sie es dann um. Üben Sie dabei festen Druck aus. Stecken Sie dann das Ende der „Schnur“ wieder in das Bündel. Sie können dies an mehreren Stellen des Bündels wiederholen, um sicherzustellen, dass es festhält. Erstellen Sie zum Abschluss eine Schlaufe, damit Sie es zum Trocknen aufhängen können.

Wenn dies mühsam erscheint, können Sie stattdessen eine natürliche Schnur verwenden. Binden Sie die Zweige fest zusammen und wickeln Sie die Schnur an mehreren Stellen um, um den Schaft zu festigen.

Wenn Sie die Sauna genießen möchten, füllen Sie einen Saunakübel mit kochendem heißem Wasser und lassen Sie die Birkenzweige einige Momente darin köcheln. Der Duft wird himmlisch. Und kurz bevor Sie Ihr Bündel verwenden, stellen Sie es für kurze Zeit auf den Saunaofen, auf die Steinen. Wenn Sie eine Weile in der Sauna gesessen haben, Ihre Haut warm und etwas verschwitzt ist, ist dies aus gesundheitlicher Sicht die beste Zeit, um Ihre Birkenzweige zu verwenden.

Gesundheitliche Vorteile?

  • Nähren Sie Ihre Seele – die beste Medizin für Ihre Seele

  • Ruhe und Frieden

  • Schmerzlinderung

  • natürlich antiseptisch

  • entzündungshemmend

  • wärmt Sie an einem kalten Tag auf

  • Entspannung

  • fördert den Blutkreislauf

  • Reinigung

Birkenblätter enthalten ätherisches Öl, das Schmerzen lindern kann. Sie sollen auch entzündungshemmend sein. Das Schlagen der Haut mit Birkenzweigen erhöht den Blutkreislauf, und das kann auch helfen, Schmerzen zu lindern. Es wirkt auch als eine Art Seife und wird verwendet, um Fett und Schmutz von der Haut zu waschen.

Sie können sicherstellen, dass Birkenzweige dem ganzen Jahr verfügbar sind, indem Sie einige fest in Frischhaltefolie einwickeln und in den Gefrierschrank stellen. Machen Sie das im Sommer zuvor. Wenn Sie keine gefrorenen Bündele im Gefrierschrank haben, müssen Sie nur Geduld haben und warten, bis die Birken fertig sind. Vergessen Sie nicht, dass gefrorene Birkenzweige bei normaler Raumtemperatur aufgetaut werden müssen, nicht in der Sauna.

Wir haben unsere Information hier herausgefunden ->>

Kostenlose Lieferung für Ihre erste Bestellung!


Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen kostenlosen Liefercode für Ihre erste Bestellung!


Mit dem Beitritt zu Nordic Spirits erhalten Sie einen wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Angeboten zu unseren Getränkeprodukten, neuesten Cocktailrezepten, inspirierenden Geschichten aus den Nordics sowie mit den neuesten Getränkeankommenden.

Nehmen Sie an der Mailingliste teil

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein